Über mich

Spiegelkinder klingt nach Mehreren, ist im Moment aber nur eine Person, und das bin ich: Cat. Ich bin ein phantastischer Freigeist, organisierter Chaot und vor allem Wanderer zwischen den Welten. Während mein Körper natürlich stets auf der Erde verweilt, begibt sich mein Geist gerne auf Reisen, sei es durch Bücher, Filme oder Fantasy- und Science Fiction-Rollenspiele. Hauptberuflich bin ich Factchecker bei verschiedenen deutschen Magazinen (z.B. GEO  und Lufthansa Magazin), und begebe mich auch dort geistig immer wieder in neue Gebiete. Dort hingebracht hat mich ein Studium in Mediävistik und Theater-, Film- und Medienwissenschaften. Meine Vorliebe für kreatives Handwerk hatte ich bereits zuvor gefunden, und  nach der Schule zunächst ein Diplom in Maskenbild erworben. Der Spiegel als treuer Begleiter ist mir geblieben und war für mich schon immer ein Tor in eine andere Welt. So ist es auch mit den Spielen. Ich liebe Brett- und Rollenspiele seit meiner Kindheit, stelle mich immer wieder gern der Herausforderung kreative Lösungen zu finden und bin überzeugt, dass nichts die sozialen Kompetenzen so gut fördern kann, wie das gemeinsame Spielen.